Tipps

Für die Naturfotografie im Allgemeinen und insbesondere für Nahaufnahmen oder  Makroaufnahmen sollte man in erster Linie Geduld mitbringen.

Der Einsatz von Makro-Nahlinsen ist eine günstige Variante zu extra Objektiven und können auch ganz
respektable Ergebnisse erzielen.

Mit einem Ringblitz ist es möglich bei Tageslicht ein Objekt zu fotografieren, bei dem der Hintergrund dann dunkel bis schwarz erscheint.
Das Ergebnis kann durchaus beeindruckend sein.

Mit einer Ring-LED-Leuchte kann man ein Objekt gleichmäßig ausleuchten, um störende Schatten zu vermeiden.

Manuelle Einstellungen, sowie die manuelle Focusierung sind zu bevorzugen, da die Automatikfunktionen in aller Regel nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen.